Bhaktapur Stupa Tempelwächter und Bhairab Nationalflagge Kathmandu Typisches Bergmassiv  Sherpafrauen


 

  HONORARGENERALKONSULAT DER REPUBLIK NEPAL
 MÜNCHEN

Honorargeneralkonsul Ludwig Greissl

 

Neuigkeiten

Wir können ab sofort wieder Visa erteilen, dies ausschließlich auf dem Postweg.
Das Konsulat bleibt für Besucher aufgrund der andauernden Corona-Pandemie weiterhin geschlossen.

Die Einreise nach Nepal ist unter Berücksichtigung der aktuellen Regelungen wieder möglich.
Bitte beachten Sie, dass derzeit an der Grenze (ggf. auch beim Check-In) ein Negativtest, nicht älter als 72 Stunden, vorgelegt werden muss.
Weiter besteht noch Quarantänepflicht von 10 Tagen nach Einreise.
Bitte informieren Sie sich über aktuelle Vorschriften unter https://de.nepalembassy.gov.np/


Visaanträge

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen an die Münchener Konsulatsadresse. Diese sind: Reisepass, ausgefüllter Visaantrag, Passbild, frankierter Rückversandumschlag.

Zum Download des Visaantrags klicken Sie hier

Altenativ können Sie auch ab sofort Ihren Visaantrag online eingeben und uns den Ausdruck und die restlichen Unterlagen zur Erteilung des Visums zuschicken.
Die Web-Adresse für den Online-Visaantrag lautet wie folgt: https://nepaliport.immigration.gov.np/onlinevisa-mission/

Die Visagebühren bleiben unverändert:
15 Tage 35 €
30 Tage 55 €
90 Tage 120 €


Bitte überweisen Sie die Gebühr auf das folgende Konto und legen Sie sie nur ausnahmsweise in bar bei:
Commerzbank München
Nepalkonsulat München
BLZ 700 800 00 Konto 08 480 370 00
IBAN DE22 7008 0000 0848 0370 00
BIC DRESDEFF700




Bei Fragen erreichen Sie uns in der Regel telefonisch am Dienstag zwischen 10 und 12 Uhr und am Donnerstag zwischen 14 und 16 Uhr unter
(+49) 89 44 10 92 59
oder unter der E-Mail Adresse:
l.a.greissl@web.de  
Wir antworten zeitnah.

   Anschrift:
   Residenzstr. 25
   80333 München





Stand: 01.03.2021